Robert J. Koehler verstorben

19.05.2015

Am 17. Mai 2015 ist Robert J. Koehler, Aufsichtsratsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg), im Alter von 66 Jahren verstorben. Robert J. Koehler wurde 2003 in den Aufsichtsrat der Heidelberger Druckmaschinen AG berufen. Von 2011 bis zu seinem Ableben war er Vorsitzender des Gremiums.

In seiner Amtszeit hat sich Robert J. Koehler große Verdienste um das Unternehmen erworben. Gradlinigkeit, Engagement, Leidenschaft und Pflichtbewusstsein bestimmten sein Wirken. Er war für das Unternehmen stets ein wertvoller und sachverständiger Berater. Mit seiner internationalen Erfahrung und seinem Blick für das Wesentliche hat Koehler der Entwicklung von Heidelberg entscheidende Impulse verliehen. Er förderte mit Nachdruck die strategische Neuausrichtung durch Ausbau des Digitaldruck- und Dienstleistungsgeschäfts, mit dem Heidelberg in Zukunft wachsen will. Das Unternehmen hat ihm viel zu verdanken.

Aufsichtsrat, Vorstand und Mitarbeiter von Heidelberg werden Robert J. Koehler ein ehrendes Andenken bewahren.

Foto: Robert J. Koehler

Bildmaterial sowie weitere Informationen über das Unternehmen stehen im Presseportal der Heidelberger Druckmaschinen AG unter www.heidelberg.com zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis


Thomas_Fichtl

Thomas Fichtl
Leiter Corporate Public Relations und Pressesprecher Tel.: +49 (0)6222 82 67123
Fax.: +49 (0)6222 82 67129

robin_karpp

Robin Karpp
Leiter Investor Relations und Group Communications Tel.: +49 (0)6222 82 67120
Fax.: +49 (0)6222 82 67129

Weitere Informationen

Einfach Kontakt aufnehmen.

Ihr Dialog mit Heidelberg.

Ohr und Sprechblase in HDM-Farben

Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: für weitere Informationen, ein individuelles Angebot und alles, was Sie rund um Heidelberg und unsere Produkte sonst noch interessiert.


Kontakt zu Heidelberg