drupa 2016. Das Beste auf einen Blick.

Smarte Technologien und neue Digitaldrucksysteme für die industrielle Produktion eröffnen Unternehmen der Printmedia-Branche ganz andere Chancen. Heidelberg entwickelt gemeinsam mit ausgewählten Partnern Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, mit denen Sie diese Chancen für Ihren Erfolg nutzen können.

drupa 2016. Das Beste auf einen Blick.

Im Rückblick auf die wichtigste Branchenmesse haben wir alle Videos zur drupa für Sie in einer Playlist zusammengestellt.

World Premiere. Primefire 106.

drupa 2016 – Das Beste auf einen Blick.

Elf Tage, zwei Locations. Einfach einmalig.

Fotodienstleister CEWE entscheidet sich für Digitaldrucksysteme von Heidelberg

Die CEWE Stiftung & Co. KGaA (CEWE), Europas größter Fotodienstleister und Marktführer im Online-Druck mit Sitz in Oldenburg (www.cewe.de), hat sich auf der drupa 2016 für drei Versafire CP Digitaldrucksysteme der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) entschieden. CEWE wird die Systeme an den europäischen Standorten München (D), Montpellier (F) und Warwick (UK) installieren.

Weltpremiere.

drupa 2016: Highlight Show - Primefire 106.

Heilberg and Fujifilm

Fujifilm und Heidelberg haben Wachstumspotenziale der Branche im Fokus.

Shigetaka Komori und Dr. Gerold Linzbach, die Vorstandsvorsitzenden der FUJIFILM Corporation (Fujifilm) und Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg), bekräftigten auf der drupa 2016 ihre erfolgreiche Partnerschaft und streben die weitere Zusammenarbeit beim Erschließen von Wachstumspotenzialen in der Druckindustrie an.

Harald Weimer präsentiert den Heidelberg Assistant

Smart Collaboration: Heidelberg Cloud, Heidelberg Assistant und Heidelberg eShop setzen neue Maßstäbe in der Kunden-Lieferanten-Beziehung.

Die umfassende Digitalisierung in der Printmedien-Industrie eröffnet Druckereien völlig neue Möglichkeiten in der effizienten Abwicklung von Aufträgen und der Kommunikation mit ihren Kunden und Lieferanten.

Drupa 2016: Heidelberg wächst mit Digitaldruck- Unternehmen verkauft weltweit 1000. Versafire.

Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) hat heute auf der drupa das weltweit 1000. Versafire (vormals Linoprint) Digitaldrucksystem an einen Kunden aus Deutschland verkauft.

Peak Performance neu definiert: drupa Generation Speedmaster XL 106 revolutioniert die industrielle Druckproduktion.

Die Weltpremiere der neuen drupa Generation Speedmaster XL 106 ist der Startschuss für eine neue Ära in der industriellen Druckproduktion.

Frank Janssen (rechts), General Manager 4D-Business bei Heidelberg, nimmt den EDP Award von Martin Spaar, Publisher Digipress GmbH Switzerland, entgegen.

Heidelberg Omnifire 250 für den farbigen 4D Druck mit EDP Award ausgezeichnet.

Die European Digital Press Association (EDP), ein Verband der führenden europäischen Fachzeitschriften für digitale Produktion, hat dem 4D-Drucksystem, Omnifire 250, der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) den „Technical Committe Award“ verliehen.

Primefire 106

drupa 2016: Heidelberg präsentiert mit der Primefire 106 eine Weltpremiere für den industriellen Inkjetdruck im Format 70x100.

Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) präsentiert auf drupa 2016 mit der Primefire 106 ihre Weltpremiere für die industrielle Produktion von Digitaldruckanwendungen im 70 x 100 Format.

drupa 2016 video.

drupa 2016 video.

Erster Tag in Düsseldorf, Halle 1.

Impressionen drupa 2016.

Wir posten täglich Bilder aus Halle 1 in Düsseldorf. Folgen Sie uns ganz einfach auf Facebook.

Push to Stop: Prinect Press Center.

Push to Stop – Heidelberg setzt autonomes Drucken um.

Die Digitalisierung aller Prozesse einer Druckerei ermöglicht eine deutlich gesteigerte Nettoproduktivität.

Gerold Linzbach, Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG, auf der drupa 2016 Pressekonferenz.

drupa 2016: Heidelberg treibt Wachstumskurs weiter voran – neue Marktchancen im digitalen Zeitalter.

Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) treibt auf der Fachmesse drupa 2016 in Düsseldorf unter dem Motto „Simply Smart“ ihren Wachstumskurs weiter voran.

Heidelberg und Masterwork zeigen auf der drupa neue Produkte für die Weiterverarbeitung im Verpackungs- und Akzidenzdruck.

In der gesamten Wertschöpfungskette Druck ist die Weiterverarbeitung von immenser Bedeutung, da hier das verkaufsfähige Endprodukt entsteht.

Stahlfolder Falzmaschinen.

Stahlfolder Falzmaschinen.

Drei Jobs in fünf Minuten.

Stahlfolder TH 82-P.

Stahlfolder TH 82-P.

Erstanwender der neuen Falzmaschine Stahlfolder TH 82-P berichten von höherer Produktivität und besserer Planbarkeit der Prozesse.

Neue Stahlfolder auf der drupa 2016.

Mit den neuen Stahlfolder TH 82-P und KH 82-P Falzmaschinen stellt Heidelberg die nächste Generation hocheffizienter Falzmaschinen auf der drupa 2016 vor.

Gallus ECS 340 live erleben. Im Competence Center Applications in Wiesloch-Walldorf.

Die Gallus ECS 340 ist das meistverkaufte Maschinensystem seiner Klasse – perfekt, um Kosten zu senken und gleichzeitig die Produktivität zu erhöhen.

Heidelberg stellt zur drupa 2016 Service-Portfolio neu auf.

Die Digitalisierung machts möglich: Aus Big Data werden Smart Data. Beim Service geht daher der Trend immer weiter in Richtung der vorausschauenden Dienstleistungen.

Heidelberg präsentiert innovative Verpackung im Rahmen des drupa future labs (Halle 12, B53).

In Verbindung mit optisch ansprechendem Design schafft die Veredelung von Verpackungen einen entscheidenden Mehrwert beim Abverkauf von Produkten. Im Rahmen des drupa touchpoints präsentiert Heidelberg zum einen neuartige Verpackungen und zum anderen auch deren innovative Produktion.

Mit Hilfe der revolutionären Inline-Converting-Lösung produzieren Sie Ihre Druckaufträge in nur einem Arbeitsschritt von der Rolle zum fertigen Zuschnitt. Dabei kombinieren Sie effizient mehrere Vorgänge wie Laminieren, Siebdruck, Heiß- und Kaltfolienapplikation sowie Stanzen in einem einzigen innovativen Hochgeschwindigkeits-System.

Durch das alternative Produktionsverfahren sparen Sie dabei nicht nur einzelne Bearbeitungsschritte und damit Produktionskosten, sondern setzen gleichzeitig neue Standards bei Output und Zuverlässigkeit Ihrer Produktionsergebnisse.

Lassen Sie sich inspirieren! Erleben Sie Lösungen von heute, die großes Zukunftspotential für morgen bieten.

drupa 2016 – wir sind bereit.

Heidelberg Partner MK Masterwork ist ebenfalls mit neuen Produkt Innovationen auf der drupa – wir freuen uns auf Sie in Halle 1 in Düsseldorf.

Verpackungslösungen von MK Masterwork.

Verpackungslösungen von MK Masterwork.

Breites Produktportfolio in der Weiterverarbeitung

Heidelberg investiert in cloudbasierte Servicelösungen.

Heidelberg investiert in cloudbasierte Servicelösungen.

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Technologieführer PTC treibt Digitalisierung voran.

Prinect @ drupa.

Prinect @ drupa.

Überzeugen Sie sich selbst, wie Sie mit Prinect die Performance Ihres Unternehmens nachhaltig steigern können und sich für die Anforderungen der Zukunft rüsten.

Shows auf der drupa 2016.

Shows auf der drupa 2016.

Täglich finden bei Heidelberg in Halle 1 in Düsseldorf Shows und Präsentationen statt.

Präzise Belichtung.

Präzise Belichtung.

Basierend auf der Erfahrung mehrerer Tausend installierter CtP-Systeme, setzen unsere Suprasetter in allen Formatklassen Maßstäbe.

Smart Print Shop.

Smart Print Shop.

Heidelberg zeigt auf der drupa vollautomatische Produktionsstrecke zur Druckplattenbelichtung.

Speedmaster XL 145.

Speedmaster XL 145.

Technologie und Produktivität ohne Kompromisse

Predictive Monitoring

Predictive Monitoring.

Erkennt Störungen, bevor sie zum Stillstand führen.

Die Partnerschaft im Bereich Postpress Packaging trägt Früchte.

Auf der drupa 2016 werden Heidelberg und MK Masterwork zum ersten Mal in Europa gemeinsam ihre umfassende Bandbreite an Verpackungslösungen präsentieren. Auf der Messe wird die signifikante Marktpräsenz der Partner hervorgehoben, die sich seit dem Zusammenschluss innerhalb der letzten 18 Monate entwickelt hat.
Zusätzlich zu der Vorstellung neuer Modelle der bereits etablierten Diana Faltschachtelklebemaschinen werden sich die Kunden einen Eindruck von den neuen Entwicklungen von MK im Bereich der Offline Inspektion sowie hochwertiger Veredelungsanwendungen machen können. Mit einer 850 m² großen Standfläche ist der Postpress Verpackungsbereich anteilsmäßig der größte Partner in Halle 1. Genügend Raum, um die einzigartige MK Duopress zu präsentieren und eine brandneue Hochgeschwindigkeits-Stanze mit Ausbrechstation auszustellen.

Willkommen auf der drupa 2016. In Wiesloch-Walldorf.

Freuen Sie sich mit uns auf die drupa 2016, die Sie bei Heidelberg in drei Hallen erleben können: in Düsseldorf in Halle 1 und in Wiesloch-Walldorf. Erleben Sie Hightech von Heidelberg in allen Dimensionen auf über 10.000 qm an unserem Produktionsstandort.

Heidelberg in Halle 1: Produkte und Lösungen.

Erleben Sie unsere innovativen Lösungen, die wir Ihnen gemeinsam mit unseren Partnern in Halle 1 präsentieren werden. Unser Hallenplan gibt einen ersten Überblick.

Ich freue mich auf die drupa 2016, weil ...

Wenn die drupa Ende Mai ihre Tore öffnet, sind auch die Türen der Print Media Center in Wiesloch-Walldorf weit – und die Vorfreude auf zahlreiche Besucher ist groß.

Druckjob für Druckjob zum Erfolg.

Dabei agieren wir meist weit über das klassische Aufgabenspektrum eines Finanzierungsunternehmens hinaus und beraten den Kunden rund um anstehende Investitionen. Und wir sind genauso flexibel, wie der Markt es von unseren Kunden verlangt. So bieten wir – praktisch als Äquivalent zu print on demand – finance on demand.

POLAR D 115

POLAR-Highlights auf der drupa 2016.

Gemeinsam mit seinem Vertriebspartner Heidelberger Druckmaschinen wird POLAR wieder in Halle 1 zu finden sein. Präsentiert wird ein breites Lösungsspektrum für unterschiedlichste Anforderungen des Marktes. Die Highlights sind die beiden Produktneuvorstellungen: Schneidmaschine POLAR D 115 und POLAR Digicut PRO.

Simply Smart.

Simply Smart.

„Simply Smart“ lautet das Motto, unter dem sich Heidelberg zur drupa 2016 in Düsseldorf - und erstmals zeitgleich auch in den beiden Print Media Centern in Wiesloch-Walldorf - präsentieren wird. Für uns ist „Simply Smart“ allerdings mehr als nur ein Motto. Es ist unsere Leitidee für die Entwicklung von Lösungen, die das Handling von Prozessen und Technologien so einfach wie nur möglich machen: Unsere Vorstellung von der intelligenten, hochautomatisierten Druckerei der Zukunft. Das Zusammenspiel von Automation und vernetzter Intelligenz, die Entwicklung paßgenauer Lösungen zur Steigerung Ihrer Performance, individuelle Informationen, Support und eCommerce-Lösungen sind die Themen, die wir auf der drupa 2016 vorstellen werden. Besuchen Sie uns in Halle 1, und entdecken Sie die neue Einfachheit des Druckens: Simply Smart.

Inkjetsystem

Digitale Peak Performance: das neue Inkjetsystem von Heidelberg und Fujifilm für den industriellen Digitaldruck.

Freuen Sie sich auf eine besondere Premiere: in Halle 1 zeigen wir auf der drupa 2016 das weltweit erste Multicolor Inkjetsystem für die industrielle Produktion im Format 70 x 100. Finden Sie heraus, was dieses Produkt leistet und welche Möglichkeiten es bietet.

Digital

Neue Namensgebung der Heidelberg Digitalprodukte.

Mit der Weltpremiere des neuen Inkjetsystems von Heidelberg auf der drupa 2016 fällt auch der Startschuß für eine neue, einheitliche Produktnamensgebung für das gesamte Digitaldruckportfolio.

Anicolor 2

Mehr Farbe auf Knopfdruck mit Anicolor 2.

Zur drupa 2016 präsentieren wir die neueste Generation unseres Kurzfarbwerks: Es vereinfacht die Bedienung und macht die Druckmaschine produktiver und flexibler – so lassen sich Kleinauflagen noch wirtschaftlicher herstellen.

Smart Print Shop

Höhere Produktivität und einfachere Bedienung.

Zur drupa 2016 stellen wir die neue Leitstandgeneration Prinect Press Center 2 und Prinect Press Center XL 2 vor: Entdecken Sie Bedienkomfort in seiner besten Form.

Stahlfolder

Flexibleres Falzen und erweitertes Portfolio an Stanzmaschinen.

Entdecken Sie die nächste Generation der Stahlfolder TH/KH 82. Neu entwickelte Komponenten machen die Falzmaschinen nochmals um bis zu 50 Prozent produktiver. Und die neuen Bogenstanzen unseres Partners Masterwork bieten für jede Anwendung die passende Lösung.

DRAABE

DRAABE befeuchtet Halle 1.

Der Luftbefeuchtungsspezialist DRAABE befeuchtet als Heidelberg Partner die Messehalle 1 komplett. Eine konstant optimale Luftfeuchte ist für die Live-Demonstration notwendige Voraussetzung, um Elektrostatik und Pa-pierverzug zur verhindern. Zum Einsatz kommt das DRAABE System Tur-boFogNeo 8. DRAABE ist der einzige drupa Aussteller, der Luftbefeuch-tungsanlagen nach der aktuellen VDI 6022 Blatt 6 im Einsatz zertifizieren lassen darf.

Wir freuen uns auf Sie in Düsseldorf und Wiesloch-Walldorf.

drupa 2016.