Angebot anfordern

P’s Network Co., Ltd., Fuji-shi, Shizuoka, Japan: Der Produktionsprozess in der Prinect Vorstufe ist leicht bedienbar.

Den Prozess in der Vorstufenproduktion konnten wir durch Automatisieren und Standardisieren mit Hilfe von Prinect und Branchensoftware soweit vereinfachen, dass eine Bedienung auch ohne Qualifikation möglich ist.

  • Sogar die jüngere und neue Generation kann auf einfache Weise mit dem leicht bedienbaren Prinect-System produzieren.
  • Selbst ein nur einfach qualifizierter Mitarbeiter kann Layout und Ausschießen von durchschnittlich 200 Aufträgen pro Tag verarbeiten.

Prinect und Branchensoftware sind in den gesamten Prozess von der Bestellung bis zur Lieferung voll integriert.

  • Weil wir die Doppelarbeit zwischen den Prozessen minimieren konnten, verminderte sich die Bearbeitungszeit für einen Arbeitsgang auf ein Drittel verglichen mit der Arbeitsweise bevor wir die Integration einführten.
  • Weiterhin erreichten wir durch letztere bei den manuellen Eingabefehlern eine Quote von null Prozent.

Wir verwirklichten maximale Produktivität, indem wir den Prozess optimierten und Makulatur und Einrichtezeit reduzierten.

  • Gerade haben wir das hohe Ziel eines Umsatzergebnisses von 40 Millionen japan. Yen pro Jahr und Mitarbeiter erreicht.

Hiroyuki Yamada, Präsident des Unternehmens

Heidelberg Germany kontaktieren

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben.

*Dieser Felder sind erforderlich.