Angebot anfordern

Palm Print bereitet sich auf die Ankunft einer Versafire CV vor.

Palm Print feiert seinen 25. Geburtstag mit der Ankunft seiner neuesten Digitaldruckmaschine, der Versafire CV 80, die in dieser Woche von Heidelberg Technikern installiert wird.

Die CV 80 ergänzt den Maschinenpark aus Konica C8000, Ricoh C901 und Roland XC540 Großformatmaschine und versetzt Palm Print damit in die Lage, von nun an Sechs- und Vierseiter im A4-Querformat intern drucken zu können – und nicht mehr, wie bislang, fremdvergeben zu müssen.

Mit der Versafire CV 80 kann Palm in Zukunft Papier verschiedenster Oberflächenstruktur sowie Folien bedrucken und modernste Effekte einschließlich Weiß oder Spotlack herstellen.

„Diese Druckmaschine eröffnet für uns eine völlig neue Dimension des Digitaldrucks“, sagt David Melbourne, Operations Director des Unternehmens aus Bournemouth. „Für kreative Designer bietet sie einfach eine unvorstellbare Menge an Möglichkeiten, und diese werden wir unseren Kunden und Interessenten bei einer Reihe von Open House Veranstaltungen in den kommenden Wochen demonstrieren. Wir finden, Kreativität sollte nicht durch mittlerweile veraltete Technologie eingeschränkt werden.“

„Wir haben viel Zeit investiert und uns das Angebot an Druckmaschinen auf dem Markt sehr genau angeschaut. Dabei hat uns nicht nur die Leistungsfähigkeit der Maschine sondern vor allem auch die Beratung und Unterstützung von Heidelberg sehr beeindruckt.“

Palm Print verarbeitet ein hohes Auftragsvolumen sowohl für lokale wie auch nationale Großkunden, darunter auch verschiedene Massenversender für diverse Automobilhersteller. Das Angebot im Bereich Digitaldruck und Signaturen wird durch Veredelungen wie Schneiden, Falzen, Laminieren, Heften, Klebebinden und Folieren weiter ergänzt.

Die neue Druckmaschine wird im flexiblen Tagschichtbetrieb eingesetzt. Die Versafire CV 80 verarbeitet Bedruckstoffe mit einer Grammatur von 52 bis 360 g/m2 in den Formaten 100 x 140 mm bis 330 x 70 mm mit einem Durchsatz von 2 400 A3-Bogen pro Stunde oder 80 A4-Seiten pro Minute und eignet sich hervorragend für den Druck von variablen oder personalisierten Produkten.

Weitere Informationen

Heidelberg Schweiz kontaktieren

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben.

*Dieser Felder sind erforderlich.