Angebot anfordern

Technisch optimal aufgestellt

16.09.2021

Die Druckerei Wograndl hat die letzten zwei Jahren genutzt, um ihre Produktionstechnik zu erneuern. Der gewonnene Automatisierungs- und Vernetzungsgrad erlauben es dem Unternehmen trotz der angespannten Marktsituation Geld zu verdienen.

Ende August haben wir Jochen Wograndl in Mattersburg besucht. Vollkommen entspannt betritt der Geschäftsführer der gleichnamigen Druckerei das Besprechungszimmer und versichert, dass er der Corona-Krise natürlich nichts Positives abgewinnen könne, aber man habe in dieser bewegten Zeit sehr viel dazu gelernt. »Wir gehen die Sache jetzt wesentlich ruhiger an. Wir arbeiten heute in einem Zwei-Schicht-Modell und das funktioniert genauso.« Klar habe sich 2019 die Corona-Krise mit einem Minus von 12 Prozent auf den Umsatz durchgeschlagen, doch im laufenden Jahr liege man bei einem Plus von 7 Prozent im Vergleich zu 2019 und da komme bis zum Jahresende sicherlich noch der eine oder andere Prozentpunkt dazu.

Text aus der Graphischen Revue, Ausgabe Nr. 04/21.

Aktionsradius in der Ostregion
Runderneuerung der gesamten Technik
Digitaldruck: eine sinnvolle Ergänzung
Erfolgsfaktoren: Personal und Vernetzung
Zitat
Digitalisieren, automatisieren und analysieren

Download

Pressemeldung

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. Um auf Ihr Anliegen schnell reagieren zu können, benötigen wir einige Angaben. *Dieser Felder sind erforderlich.